JitCATS

jitCATS - die smarte Fertigungssteuerung für Industrie 4.0

Manufacturing Engineerung - Unsere eigenentwickelten Lösungen

jitCATS (Fertigungssteuerung)

Als flexibles System entwickelt, verfügt jitCATS über attraktive Eigenschaften, durch die sich Investitionen, Inbetriebnahmezeiten, Umrüstaufwendungen und laufende Kosten reduzieren lassen. Jeder OEM oder Modullieferant kann jitCATS als Fertigungssteuerungssystem (MES) für den Gesamtprozess einsetzen. Es umfasst die durchgängige Steuerung aller Betriebsmittel, Qualitätsregelkreise bis hin zum Versand mit Sequenzkontrolle.

Leistungen

Die All-in-One-Lösung für JIT-/JIS-Modulfertigungen inklusive Vormontagen:

  • JIT-Abrufverarbeitung und Auftragseinsteuerung
  • JIT-Fertigungs- und Betriebsmittelsteuerung
  • Steuerung von Vormontagen
  • Qualitätsmanagement und Leistungsanalysen
  • Sequenz- und Versandsteuerung
  • Option: Steuerung bedarfsorientierter Materialbereitstellung

Ihr Ansprechpartner

Nico Kümmling
System Development Production
Tel.: +49 371 50348-315
Fax: +49 371 50348-416

Agiler produzieren – intelligent entscheiden: Die Hauptanwendungsgebiete von jitCATS

CATS-Kreislauf

Von uns zu Ihnen in vier Schritten

Typischer Projektverlauf bei der Einführung der JitCATS-Fertigungssteuerung:

Konzeptphase

  • Aufnahme und Beschreibung der geforderten Technologien.
  • Gemeinsame Erarbeitung einer Technologie-Matrix als Basis der weiteren Projektschritte.

Software-Installation

  • Installation der CATS-Software auf dem Kunden-Server.
  • Aufspielen der zugehörigen Applikation auf den relevanten Clients.
  • Aufstellen der von Leadec bereitgestellten CATS-SPS_Zellencontroller.

Linienkonfiguration

  • Gemeinsame Konfiguration und Einrichtung der Fertigungslinie am Leitstand mittels des jitCATS-Konfigurators.
  • Festlegung der Taktzeiten und der Maschinenansteuerung.

Inbetriebnahme

  • Inbetriebnahme der Anlage und Begleitung des Hochlaufs bis zur festgelegten Kammlinie.
  • Auf Wunsch weitere Betreuung und Optimierung der Fertigung.

Ergebnis: Eine hocheffiziente und flexible Fertigungssteuerung in Zeiten von Industrie 4.0.

Mehrwert durch jitCATS

Skalierbar

Das skalierbare Prozessmodell und die Parametrierung von jitCATS reduzieren Folgeinvestionen und Wartungskosten, Systemanpassungen liegen in der Hand des Nutzers.

Durchgängig

Die offenen Schnittstellen von jitCATS für gängige ERP-Systeme (z. B. SAP) vermeiden Mehrfacheingaben und sichern durchgängig Informationen.

Flexibel

Der jitCATS-Konfigurator schafft mittels dynamischer Betriebsmittelsteuerung eine Zeitersparnis von bis zu 80% bei technischen Umrüstungen innerhalb der Fertigungslinie.

Zuverlässig

Die geschlossenen Regelkreise und der Einsatz zuverlässiger Softwareelemente von jitCATS reduzieren Qualitätskosten und erhöhen die Prozesssicherheit.

Modular

Das offene Lizenmodell von jitCATS erlaubt eine einfache Erweiterung auf weitere Fertigungslinien.

Effizient

Das in jitCATS hinterlegte Pull-Prinzip minimiert die Zwischenpuffer und reduziert den nötigen Bestand an Zwischenprodukten.

Vernetzt

Die optionale jitCATS Cloudlösung schafft globale Vernetzung und vermeidet hohe lokale Investionskosten für IT und Infrastruktur.

Einfach

Die einfache und mehrfach erprobte Installation und Implementierung von jitCATS schafft Zeitersparnis von bis zu 50 % bei Inbetriebnahme und Hochlauf.