Medienmitteilungen 2018

Dr. Achim Agostini leitet neu gegründeten Geschäftsbereich Global Automation & Engineering bei Leadec

Stuttgart – 13. Dezember 2018 – Dr. Achim Agostini übernimmt ab 1. Januar 2019 die Leitung des neu gegründeten Geschäftsbereichs Global Automation & Engineering bei Leadec. Zudem ist er verantwortlich für das Projektgeschäft mit Services rund um das Thema Installation.

Logo Veltec
„Wir haben ambitionierte Wachstumsziele bis 2022. Einen wesentlichen Beitrag wird der Ausbau unserer Automatisierungs- und Engineering-Aktivitäten leisten. Deshalb fokussieren wir diese zwei globalen Service Lines im neuen Geschäftsbereich Global Automation & Engineering. Wir sehen hier große Wachstumschancen weltweit – sowohl aus eigener Kraft als auch durch Zukäufe“, erklärt Markus Glaser-Gallion, CEO der Leadec-Gruppe.
 
Ab 1. Januar 2019 gehören die operativen Bereiche Automation in Deutschland und Tschechien und der Bereich Manufacturing Engineering in Deutschland, Tschechien, China und Nordamerika zum neuen Geschäftsbereich Global Automation & Engineering.
 
Leadec erwirtschaftet derzeit rund ein Drittel seines Umsatzes durch Projekte im Bereich Install. Dazu gehören elektrische Installationen, Automatisierung sowie De- und Remontage von kompletten Fertigungslinien oder einzelnen Produktionseinheiten. Das Projektgeschäft soll als globale Querschnittsfunktion unter dem Dach des neuen Geschäftsbereichs weiter ausgebaut werden. Die Stärkung der technischen Kompetenzen in diesem Bereich ergänzt gezielt das Stammgeschäft von Leadec mit Standortortdienstleistungen. An mehr als 200 Kundenstandorten erbringt Leadec Leistungen wie Produktionsinstandhaltung, Facility Management und innerbetriebliche Logistik.
 
Dr. Achim Agostini berichtet als Geschäftsführer von Global Automation & Engineering direkt an das Board of Management von Leadec und wird Mitglied der erweiterten Geschäftsführung, dem Global Board of Management. Er wechselt von ThyssenKrupp System Engineering zu Leadec.
 
Über Leadec
Leadec ist der führende Anbieter technischer Dienstleistungen in der Automotive- und Fertigungs-Industrie. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Stuttgart, Deutschland, beschäftigt knapp 20.000 Mitarbeiter weltweit und erzielte im Jahr 2017 einen Umsatz von rund 900 Mio. Euro. Leadec unterstützt seine Kunden seit über 50 Jahren entlang der gesamten Wertschöpfungskette in der Produktion. Der Dienstleister ist an mehr als 200 Standorten ansässig, oft direkt in den Anlagen und Werken der Kunden.

Die globalen Services von Leadec umfassen: Install (Installation und Automation, De- und Remontage), Maintain (Produktionsinstandhaltung und technische Reinigung), Support (IFM/TFM und innerbetriebliche Logistik) und Digitize&Optimize (Prozess Engineering und Digital Services) sowie weitere lokale Leistungen.
 
Mehr zu Leadec: www.leadec-services.de

Medienmitteilung: Dr. Achim Agostini leitet neu gegründeten Geschäftsbereich Global Automation & Engineering bei Leadec (PDF)

Ansprechpartnerin

Dr. Marion Hebach, Leiterin Global Communications
Leadec Holding BV & Co. KG, Meitnerstr. 11, 70563 Stuttgart
media@leadec-services.com