Medienmitteilungen2020

Zwei Awards für Leadec in Großbritannien: Erfolgreiches Arbeits- und Gesundheitsschutzmanagement

Wolverhampton/Castle Bromwich, UK, 13.01.20 - Gesundheit und Sicherheit werden bei Leadec großgeschrieben. In Großbritannien zeichnete der renommierte British Safety Council den Anbieter technischer Dienstleistungen nun mit zwei „Sword of Honour“-Awards für das Jahr 2019 aus. Damit honoriert die weltweit tätige Organisation das hervorragende Management von Gesundheits- und Sicherheitsrisiken am Arbeitsplatz.

Zwei Awards für Leadec in Großbritannien:

Leadec erbringt am Standort von Jaguar Land Rover Engine Manufacturing Centre (EMC) in Wolverhampton und im Fahrzeugmontagewerk in Castle Bromwich umfassende Facility-Management-Dienstleistungen. Um Gesundheits- und Sicherheitsrisiken am Arbeitsplatz zu minimieren, setzt der Spezialist für Industriedienstleistungen dabei auf ein umfassendes Arbeits- und Gesundheitsschutzmanagement. Hierfür erhielt Leadec vom British Safety Council für 2019 jetzt zwei von weltweit 84 „Sword of Honour“-Awards. Für Lee Smith, Geschäftsbereichsleiter bei Leadec in Großbritannien, ist die Auszeichnung Lob und Ansporn zugleich: „Das Thema Sicherheit spielt bei uns eine zentrale Rolle. Durch Schulungen, ständige Audits oder kontinuierliche Verbesserung wollen wir die beste Gesundheits- und Sicherheitskultur in unsere Branche und zu unseren Kunden bringen. Daher freuen wir uns, dass unser Engagement auf Anhieb mit den Awards entsprechend gewürdigt wurde.“

Für die erfolgreiche Auszeichnung durchlief Leadec ein anspruchsvolles Auditprogramm des British Safety Council von August 2018 bis Juli 2019 direkt bei Jaguar Land Rover vor Ort. Eine unabhängige Fachjury bewertete darüber hinaus unternehmensweit die entsprechenden Aktivitäten bei Leadec in Großbritannien – von den gewerblichen Mitarbeitern bis zur Geschäftsführerebene.

 

Umfassend zertifiziert

Leadec hat vor kurzem den letzten dreijährigen Audit-Zyklus der nach den neuesten Normen (ISO 45001, 9001 und 14001) zertifizierten Unternehmensmanagementsysteme mit null Abweichungen abgeschlossen. Für seine Montagetätigkeiten ist das Unternehmen außerdem nach IATF16949 zertifiziert. Damit setzt Leadec die gleichen hohen Standards im Arbeits- und Gesundheitsschutzmanagement sowie im Qualitäts- und Umweltmanagement konsequent um.

 

Medienmitteilung: Zwei Awards für Leadec in Großbritannien (PDF)

Ansprechpartnerin

Dr. Marion Hebach, Leiterin Global Communications
Leadec Holding BV & Co. KG, Meitnerstr. 11, 70563 Stuttgart
media@leadec-services.com