Medienmitteilungen  2020

Digitale Schweißnahtkontrolle mit welD.One

Stuttgart, 15.10.20 - Durch digitale Überwachung der Schweißnähte die Fertigungsqualität deutlich zu verbessern – das verspricht die Software welD.One. Die Softwarelösung von Leadec gewährleistet eine optimale Anzeige der aktuellen Schweißdaten und permanente Qualitätskontrolle in der Produktion.

welD.One gewährleistet eine optimale Anzeige der aktuellen Schweißdaten und permanente Qualitätskontrolle in der Produktion.
welD.One gewährleistet eine permanente Qualitätskontrolle in der Produktion.

welD.One ist ein System, das Inline-Qualitätsdaten von Schweißnähten erfasst, aufzeichnet und bewertet. Sämtliche qualitätsrelevanten Schweißprozessdaten werden über eine Kommunikationsschnittstelle von den Schweißstromquellen digital erfasst und in Echtzeit in der übergeordneten Datenbank dokumentiert. Dort bewertet ein Algorithmus die Daten anhand der individuell definierten Parameter, oft verknüpft mit Daten aus anderen Qualitätssicherungssystemen.

Die Überwachungsergebnisse ermöglichen eine direkte und permanente Rückkopplung in den Automatisierungsprozess der Anlage, nach dem Soll-Ist-Vergleich werden die Schweißparameter sofort angepasst. Zudem können die Ergebnisse in übergeordnete IT-Systeme integriert werden.

Jederzeit alles unter Kontrolle
welD.One kann bei neuen Anlagen direkt integriert oder in bestehenden Anlagen nachträglich installiert werden. Überwacht werden sowohl robotergestützte Schweißanlagen als auch Handschweißplätze. Die kundenspezifische Anbindung der Automatisierungstechnik ist flexibel via Plugins realisierbar. Dazu zählen unter anderem OPC-UA, Siemens S7, Beckhoff TwinCAT und Digital IO. Das System bietet verschiedene Überwachungsarten an, beispielsweise Hüllkurven-basierte Korridore, zulässige Korridorverletzungen, Ausblendbereiche, Schweißdauer, Auswertung der Schweißfehler, Nahtvollständigkeit und Reihenfolge mit Variantenunterstützung.

Smarte Lösung für Ihre Fertigung
welD.One ermöglicht einen höheren Output durch eine permanente Qualitätskontrolle in der Produktion. Jedes einzelne Teil wird direkt auf seine Schweißqualität geprüft. So lassen sich Fertigungsprobleme frühzeitig erkennen, der Aufwand für zerstörende Bauteilprüfung, manuelle Nacharbeit und Prüfung wird minimiert. Durch den Einsatz der Software wird eine vorausschauende Wartung des Schweißprozesses mit optimierten Wartungsintervallen (Predictive Maintenance) erreicht.

welD.One ist eine Lösung von Leadec, einem führenden Anbieter technischer Dienstleistungen in der Automotive- und Fertigungsindustrie mit mehr als 20.000 Mitarbeitern in 14 Ländern. Das Unternehmen digitalisiert die Fabriken seiner Kunden und begleitet sie auf dem Weg zur Industrie 4.0. Der Bereich Produktions-IT entwickelt dafür eigene Softwareprodukte für die Steuerung von Produktion, Logistik und Material.

Medienmitteilung: Digitale Schweißnahtkontrolle mit welD.One

Ansprechpartnerin

Dr. Marion Hebach, Leiterin Global Communications
Leadec Holding BV & Co. KG, Meitnerstr. 11, 70563 Stuttgart
media@leadec-services.com