Medienmitteilungen2019

Leadec erhält „Preferred Supplier” Status der Bosch-Gruppe

Stuttgart, 28.02.19 - Leadec wurde für das Jahr 2018 erneut der Status „Preferred Supplier der Bosch-Gruppe“ im Bereich Facility Management verliehen. Anhand festgelegter Kriterien wählt der Automobilzulieferer und Technologiekonzern Bosch jährlich Lieferanten aus, mit denen er bevorzugt zusammenarbeitet.

Bereits zum sechsten Mal wurde Leadec für Liefertreue, Qualität, Wettbewerbsfähigkeit und Innovationskraft ausgezeichnet. Im Materialfeld Facility Management und der Klasse Reinigung erfüllt Leadec die Voraussetzungen eines überdurchschnittlich kompetenten und leistungsfähigen Lieferanten und wird damit als wichtiger Partner für die Sicherstellung der Wettbewerbsfähigkeit der Bosch-Gruppe angesehen.

Leadec, führender Anbieter technischer Dienstleistungen in der Automobil- und Fertigungsindustrie, legt großen Wert auf den Aufbau langjähriger Kundenbeziehungen. Bereits seit über 20 Jahren arbeitet das Unternehmen mit der Bosch-Gruppe zusammen und kann auf eine erfolgreiche Kooperation zurückblicken. Das Leistungsspektrum ist dabei breit gefächert: Von Engineering bis zur Unterhaltsreinigung unterstützen wir unseren Kunden an Standorten in Europa, Südamerika und Asien mit einem umfangreichen Portfolio.  

Laut Bosch sei die Verleihung des Preferred-Supplier-Status nicht nur eine Bestätigung der bisherigen Kooperation, sondern auch Anreiz dafür, die Zusammenarbeit in Zukunft noch weiter zu intensivieren. Auch Leadec strebt einen weiteren Ausbau der Kunden-Lieferanten-Beziehung an.

 

Medienmitteilung Bosch Preffered Supplier Status

Ansprechpartnerin

Dr. Marion Hebach, Leiterin Global Communications
Leadec Holding BV & Co. KG, Meitnerstr. 11, 70563 Stuttgart
media@leadec-services.com