Wählen Sie Ihr Land:
Leadec global
Zur Homepage
DE
  • Hier finden Sie alle Medienmitteilungen von Leadec. Für Rückfragen stehen Ihnen unsere Ansprechpartner gerne zur Verfügung. Gerne helfen wir Ihnen auf der Suche nach Gesprächspartnern oder bei Interviewanfragen.
  • Willkommen im News-Bereich

    Hier finden Sie alle Medienmitteilungen von Leadec. Für Rückfragen stehen Ihnen unsere Ansprechpartner gerne zur Verfügung. Gerne helfen wir Ihnen auf der Suche nach Gesprächspartnern oder bei Interviewanfragen.

Pressemitteilungen

10. January 2022

Leadec verstärkt sich mit zwei Akquisitionen in den USA

Cincinnati/Louisville, USA, 10.01.2022 – Mit gleich zwei neuen Firmen baut Leadec sein Geschäft in den USA weiter aus. Zum 31.12.2021 hat das Unternehmen Meiners Electric, ein Elektroinstallationsunternehmen in Louisville, Kentucky, übernommen. Bereits seit 30.11.2021 gehört Industrial Maintenance & Services of Belton zur Unternehmensgruppe, ein Dienstleister im Bereich Elektrik und Mechanik mit Sitz in Belton, South Carolina.

"Wir sind immer dort, wo unsere Kunden uns benötigen. Louisville und Greenville sind zwei unserer sechs regionalen Drehscheiben in den USA. Neben unserem Kerngeschäft Automotive setzen immer mehr Unternehmen aus anderen Branchen auf unser langjähriges Fabrik-Know-how, z.B. im integrierten Facility Management, das technisches und infrastrukturelles FM aus einer Hand vereint", erklärt Don Kennon, Geschäftsführer Leadec Nordamerika.


Meiners Electric hat seinen Hauptsitz in Louisville, Kentucky, und beschäftigt rund 100 Mitarbeiter. Das Unternehmen ist seit 1974 tätig und bietet Nieder- und Hochspannungs-, Konstruktions- und Wartungsarbeiten an und betreut Kunden im Umkreis von 100 Meilen in verschiedenen Branchen, darunter der Automobil-, Paket- sowie die Lebensmittel- und Getränkeindustrie. Durch die Übernahme vergrößern sich die Projektkapazitäten von Leadec USA erheblich. Zudem entstehen dadurch Synergien zwischen Meiners Electric und Diversified Automation, einem weiteren Leadec-Unternehmen in Louisville.


Industrial Maintenance & Services of Belton (IMS) aus Belton, South Carolina, wurde 1988 gegründet und ist ein Komplettdienstleister für Projekte im Bereich Elektrik und Mechanik mit rund 75 Mitarbeitern. IMS of Belton ist im Großraum Anderson, Greenville und Spartanburg tätig, wo viele Unternehmen aus der Automobil- und Fertigungsindustrie ansässig sind. Mit der Übernahme stärkt Leadec seine Präsenz in South Carolina und weitet seine Leistungen auf andere Branchen wie die Textil-, Gesundheits- und Chemieindustrie aus.


Servicespezialist für Fabriken

Insgesamt hat Leadec innerhalb eines Jahres drei Unternehmen in den USA erworben, angefangen mit Diversified Automation im Dezember 2020. „Die Übernahmen sind Teil unserer Wachstumsstrategie in den USA und der Diversifizierung in weitere Branchen wie Versandzentren oder Food & Beverage sowie einem stärkeren Fokus auf das Projektgeschäft als Ergänzung zum kontinuierlichen Standortgeschäft. Wir freuen uns, dass wir gemeinsam weiterwachsen und die Services für unsere Kunden ausbauen können,“ sagt Markus Glaser-Gallion, CEO von Leadec.


Leadec beschäftigt damit in den USA rund 2.000 Mitarbeiter an 50 verschiedenen Kundenstandorten und ist seit 2005 dort tätig. Der Jahresumsatz liegt bei mehr als 300 Mio. US-Dollar. Leadec unterstützt seine Kunden in der Fertigungsindustrie entlang der gesamten Produktionskette, damit ihre Maschinen und Anlagen reibungslos funktionieren.

Dan Denton, Tim Meiners und Don Kennon

Erfolgreiche Vertragsunterzeichnung mit Dan Denton (General Manager Leadec Project Services in Nordamerika), Tim Meiners (Geschäftsführer Meiners Electric) und Don Kennon (Geschäftsführer Leadec Nordamerika)

Downloadbereich

Pressekontakt

Dr. Marion Hebach

Leiterin Global Communications